Seite wählen

Tobias Woggon im Interview mit Downhill und Cross Country Worldcup Fotograf Hoshi Yoshida

Wer die einschlägigen Downhill Worldcup Videos gesehen hat, dem ist Hoshi sicher schon das ein oder andere Mal auf gefallen.
Der Japaner ist einer der besten Worldcup Fotografen und ist immer dann zur Stelle, wenn es zur Sache geht. Aber nicht nur hinter der Kamera ist Hoshi erfolgreich. Er leitet seine eigene Agentur mit zehn Mitarbeitern, ist mitverantwortlich für die grafische Gestaltung der World of MTB sowie das Marketing des Gabel Herstellers SR Suntour.
Hoshi erzählt uns wie er überhaupt zur Fotografie gekommen ist, was ihn antreibt immer unterwegs zu sein und wie er den Konflikt mit Reise, einer Agentur und einer Familie meistert

PlayPlay